Philosowas?

Hat euch schon einmal jemand nach eurer Arbeitsphilosophie gefragt? Auf den ersten Blick eine ziemlich simple Frage. Das Spektrum denkbarer Antworten reicht von „Hauptsache nicht langweilig.“ über „Alles so gut wie möglich machen.“ bis zu „Den Tag mit so wenig Anstrengung wie möglich hinter sich bringen.“

Der ein oder andere hat beruflichen Ehrgeiz und wird etwas Pathetisches in Richtung Bei täglich neuen Herausforderungen 120 % Leistung! raushauen. Wer’s mag, garniert mit ein paar Wichtigtuer-Anglizismen und verbringt die Arbeitszeit in so vielen Meetings wie möglich, gerne mehrere parallel. Hauptsache der Chef bekommt mit, wie man sich aufreibt. Oder mehr die Idealistenschiene? Berufung statt Beruf? Das Lächeln der Kunden als höchstes Glück?

Für mich gilt: Arbeit = Forschung + Lehre. Und nun erwartet man von mir eine Beschreibung meiner Lehrphilosophie. Etwa eine Seite in ganzen Sätzen. Ähm. Ja. Nun. Wenn ich nur wüsste, was damit gemeint ist. Klingt natürlich erstmal gut – nach tiefschürfenden Gedanken über Wissensvermittlung und elaborierten Lehrkonzepten mit didaktischer Gelinggarantie. Klingt nach einer guten Sache, krankt doch die Universitätslehre daran, dass ein didaktisch weitgehend ungeschulter Lehrkörper ein hohes Maß an didaktischer Verantwortung trägt. Wenn man schon keine Ahnung von Lehre hat, dann doch wenigstens eine Philosophie.

Aber jetzt mal konkret?

7 Kommentare

  1. Arbeitsphilosophie: Erwerbsarbeit ist die Ausbeutung des Arbeiters durch Kapitalisten, weil der Arbeiter außer seiner Arbeitskraft nichts weiter zu Märkte tragen kann, insbesondere über eigene Kapitalmittel verfügt er nicht. 😉
    Was die Lehrphilosophie angeht … Überwachen und Strafen von Michel Foucault bietet da ein paar Antworten.

    😂

    Gefällt 1 Person

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.