Beleuchtung

Spontanes Rumjammern ob der Tatsache, dass ich mich mal wieder am wetterlich benachteiligten meiner beiden Lebensmittelpunkte aufhalte.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Manchmal braucht es auch gar keine Wolken, sondern nur nicht so durchdachte Architektur: Fenster nur nach N und S und im Süden stellt man dann das höchste Haus den anderen vor die Nase … Da hat man es dann auf det Nordseite der Wohnung heller als am Suedbalkon!

    Gefällt 1 Person

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s