Als ich nicht in Peking war

Das Internet weiß alles über mich. Sogar dass ich mich selten in Peking aufhalte. Wie genau die kluge und wohl auch korrekte Feststellung „Sie befinden sich anscheinend nicht in Peking“ zustande kommt, bleibt jedoch unklar. Ich schaue vorsichtshalber aus dem Fenster.

Draußen sieht es aus wie vor drei Stunden, nur weniger hell. Ich war noch nie in Peking, die Aussicht erkenne ich aber eindeutig als die vor meinem Fenster. Draußen ist also nicht Peking, außer es hätte sich sehr gut getarnt. Das Internet hat wie immer recht. Hm. Vielleicht doch nicht immer. Ich befinde mich anscheinend 2.2 km außerhalb Lüdenscheids. So steht es zu lesen. Also genau steht da zu lesen, dass der Anschein entstanden sei, dass ich mich nicht in Peking befände. Dieser Anschein stimmt mit meiner Wahrnehmung überein.

notBeijing

Aber anscheinend ist auch der Anschein entstanden, ich befände mich unweit von Lüdenscheid. Noch ein Gang zum Fenster. Mein Blick schweift über eine frankfurter Kleingartenanlage. Ist es wirklich Frankfurt? Wurde es, seit ich nach Hause gekommen bin, von Außerirdischen gegen Lüdenscheid vertauscht? Oder ich nach Lüdenscheid gebeamt? Hier exklusiv: die Lüdenscheid-Verschwörung!

Lüdenscheid ist tatsächlich circa 180 km entfernt, ich könnte mit dem Auto in zwei Stunden dort sein. Lumpige zwei Stunden, um mich höchstpersönlich von der Güte der Lüdenscheider Luft zu überzeugen, sie durch alle meine Lungenbläschen strömen zu lassen. Die spontane praktische Umsetzung scheitert daran, dass sich mein Auto derzeit deutlich näher an Lüdenscheid befindet als ich. Außerem würde die Luftqualität in Lüdenscheid und den 180 km dazwischen durch zusätzlichen Kfz-Verkehr ja schlechter.

Der Routenplaner kann auch Fahrrad und prophezeit eine Reisedauer von nicht ganz 12 Stunden. Könnte schwierig werden, morgen früh pünktlich zurück zu sein. Ist es ein Trick der lüdenscheider Tourismus-GmbH? Man will mir vorgaukeln, Lüdenscheid sei um die Ecke, 2.2 km, ein kurzer Spaziergang, mal eben gucken wie es da so ist und nebenbei prüfen, ob die Luft rein sei.

Letzteres kann ich auch das allwissende Internet fragen. Aber stimmt das, was es mir mitteilt? Wie verlässlich ist die gute Luft in Lüdenscheid? Wo doch das Internet meint, dieses Städtchen (habe die Einwohnerzahl gegoogelt) diese Stadt befinde sich auf der anderen Seite des Schrebergartenparks. Woher weiß ich in einem bewegten System, dass es bewegt ist? Woher weiß ich, was im Internet stimmt und was nicht? Alles was ich hier schreibe, ist natürlich zu 100% wahr. Aber wer glaubt das? Und was glaubt die oder der noch alles für einen Quark? Und wo zum Teufel ist Lüdenscheid wirklich? Und bin ich nicht vielleicht doch in Peking?

Alles so eine Sache mit den Informationen aus dem Internet …

Advertisements

6 Kommentare

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s