Eine Wanderung in Dialogen

Was Füße sagen würden, wären sie nicht so beschäftigt damit, uns zu tragen.

Vorbereitung

  • Hirn an Füße: He Jungs, gleich gehts los. Seid ihr fit?
  • Füße: Wie, fit? Sind wir immer!  Aber nicht wieder diese kratzigen Socken bitte!
  • Hirn an Füße: Das wird eine super Tour. Und wirklich nicht so anstrengend wie die letzte.  Werdet schon sehen, keine Blasen diesmal. Ganz locker.
  • Füße: Das sagst du jedes Mal vorher.
  • Hirn: Nur paar flache Anstiege und kurze Tagesetappen. Und fantastische Fernsicht.
  • Rechter Fuß zum linken: Flach und Fernsicht – der hat doch nicht alle Latten am Zaun.

Erste Tagesetappen

  • Hirn an Füße: Aufstehen.
  • Füße: …
  • Hirn an Füße: Aufstehen!
  • Linker Fuß zum rechten: Meinst du wir müssen wirklich?
  • Hirn an Füße: AUFSTEHEN!!
  • Füße: Issagut.
  • Füße an Hände: Nicht wieder so fest schnüren! Nicht. So. Fest.
  • Augen an Hirn: Ist das schön hier. Stehenbleiben! Foto!
  • Füße: Aua!

Am Ruhetag

  • Hirn an Füße: Heute dürft ihr liegenbleiben.
  • Füße: seufz
  • Linker Fuß zum rechten:Wie viele Blasen hast du?
  • Rechter Fuß: Ich trau mich nicht hinzusehen.
  • Füße an Hände: Passt doch auf beim Aufstechen! Nicht DAS Pflaster. Das hält doch nicht. Och nö, nicht die Socken von gestern.
  • Hirn an Füße: Ruhetag hin oder her, jetzt müsst Ihr doch mal aufstehen.
  • Füße: Aah, nicht vom Stockbett springen!

RUMS

  • Knie: Das hätt‘ jetzt aber echt nicht sein müssen.

Fortsetzung

  • Hirn an Füße: Aufstehen.
  • Füße: Nicht schon wieder so schimpfen.
  • Hirn an Füße: Die Etappe heute wird ein bisschen länger, aber wir sind ja ausgeruht.
  • Füße: Aua.
  • Rechter Fuß zum linken: Warum genau machen wir das hier nochmal?
  • Hirn: Da hinten müssen wir hoch.
  • Füße: Auuaa!
  • Linker Fuß: Ich glaub, das an der Ferse gibt noch ’ne Blase.
  • Rechter Fuß: Mein Socken schlägt Falten und kratzt.
  • Hirn: Könnt ihr nicht einmal die Klappe halten? Wie soll man hier die Ruhe genießen? Immer dieses Gejammer.
  • Augen an Hirn: Ist das schön hier. Was für eine Aussicht! Foto!
  • Oberschenkel: Schon wieder bergab.

Heimfahrt

  • Augen: Schaut mal. Da hinten waren wir. Sieht gar nicht so weit aus.
  • Hirn an Füße: War das eine schöne Tour! So was müssen wir bald nochmal machen. Muss ja nicht immer gleich so anstrengend sein wie diesmal. Nächstes Mal machen wir was kurzes. Und nicht so steil. Und wir trainieren vorher ein bisschen mehr.
  • Füße: wimmer
Advertisements

2 Kommentare

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s