Tag 71 – Tallinn

Von Helsinki aus kann man in zwei Stunden mit der Fähre nach Tallinn fahren. In Estland war ich noch nie, es gibt also noch ein gedachtes Stempelchen in den virtuellen Pass.

Wer Tallinn nicht kennt und schnuckelige Altstädte mag, sollte sich die Stadt ganz weit oben auf den Zettel schreiben. Ist das eine schöne Innenstadt! Viele kleine Sträßchen, Cafés, Lokale und nette Läden, schöne und gut restaurierte Häuser verschiedener Baustile, eine weitgehend erhaltene Stadtmauer, hübsche Kirchen. Alles da, was der Tourist gerne mag. Und auch was an Modernem vor der Stadtmauer steht, ist durchaus ansehlich. Hier könne man es auch länger als einen Nachmittag aushalten. Mittags ist es sehr voll in der Altstadt, aber am Nachmittag haben wohl die beiden Kreuzfahrtschiffe ihre Passagiere wieder verschluckt, und es wird ruhiger. Am frühen Abend muss ich dann auch wieder mit der Fähre über’n Teich.

IMG_0300 IMG_0299 IMG_0298 IMG_0296

Advertisements

Ein Kommentar

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s