Tag 45 – Guten Morgen Herr Elch

Die Nacht habe ich kurz vor der Abzweigung verbracht, an der ich mich entscheiden muss, ob ich über Alta (kürzere Strecke) oder Karasjok (weniger Höhenmeter) weiterfahre. Morgens trödele ich noch im Zelt rum, weil es regnet, als von draußen ein seltsames Geräusch kommt.

Geräusche, die ich nicht zuordnen kann, also alles außer vorbeifahrenden Autos, Vogelpiepen und Mückensirren, sind immer ein Grund aus dem Zelt zu kucken. Und siehe da, es kuckt über den Wildschutzzaun ein junger Elch zurück. Die Zäune stehen mit einigem Abstand entlang der Straße und sollen Wildunfälle vermeiden helfen. Ich glaube aber nicht, dass sie einen entschlossenen Elch im Ernstfall lange aufhalten. Genaugenommen ist nicht der Elch sondern bin ich eingezäunt; ich kann nur zurück zur Straße, er kann außer zur Straße wohin er will. An den Fluß zum Beispiel wohin ich gestern Abend gerne gewollt hätte. Ich kucke, er kuckt, ich mache ein Photo, er grunzt noch einmal und trollt sich dann. Ich grunze nicht, kriege dann aber langsam auch die Kurve. Die Straße wartet.

IMG_0195P1040574

Der Tag bleibt kühl, trüb und regnerisch. Solche Tage, an denen nichts die Strecke irgendwie unterteilt, sind schwierig und zäh. Die rund 100km werden dann ganz schön lang. Abends stelle ich in Karasjok auf die unangenehme Art fest, dass in Norwegen die Supermärkte nicht sonntags geöffnet haben. Ich war so lange in Schweden, dass ich auf den Gedanken, ich könnte heute Abend nicht einkaufen können, gar nicht gekommen bin. Die Reste reichen gerade noch zum Sattwerden. Dämliche Fehlplanung. Ich hatte schon bessere Tage. Der Elch macht aber einiges gut.

So ein schönes Schild:

IMG_0197

Höchstgeschwindigkeit beim Bergabfahren: 48,5 km/h. Gestern waren es schon einmal 50,5 km/h. Dann fängt das bepackte Rad an zu pendeln.

Advertisements

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s